Datenschutzinformationen

Die Lindera GmbH (“wir“) verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung sowie den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere der EU Datenschutz-Grundverordnung (“DSGVO“).

In diesen Datenschutzinformationen finden Sie Angaben zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei dem Abruf und der Nutzung unserer Webseite www.lindera.de (einschließlich aller Sub-Domains).

Abgesehen von personenbezogenen Daten, die für die technische Bereitstellung der Webseite notwendig sind (wie in Abschnitt C. beschrieben), erheben wir über unsere Webseite keine personenbezogenen Daten.

Auf unserer Webseite finden Sie einige Links zu Webseiten Dritter. Sofern Sie diesen Links folgen beachten Sie bitte, dass Webseiten Dritter ebenfalls personenbezogene Daten von Ihnen erheben und die erhobenen Daten gegebenenfalls anders verarbeiten, als wir es tun. Machen Sie sich daher möglichst direkt mit den jeweiligen Datenschutzinformationen auf der Webseite des Dritten vertraut.

Bei der Erstellung dieser Datenschutzinformationen haben wir uns bemüht, die Angaben so transparent und verständlich wie möglich zu gestalten. Sofern Sie Rückfragen oder Anmerkungen haben, wenden Sie sich gerne an die unten stehenden Kontaktmöglichkeiten, beispielsweise an datenschutz@lindera.de.

Die in diesen Datenschutzinformationen verwendeten Begrifflichkeiten basieren auf den Definitionen der DSGVO. Den Text der DSGVO sowie des deutschen Bundesdatenschutzgesetzes finden Sie unter folgenden Links:

  • Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO): http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/HTML/?uri=CELEX:32016R0679&from=DE
  • Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) vom 30. Juni 2017: http://www.gesetze-im-internet.de/bdsg_2018/
  1. Verantwortlicher

Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die

Lindera GmbH, Oranienstraße 185, 10999 Berlin
Telefon: +49 30 12085482
Mail: info@lindera.de

Die Lindera GmbH wird vertreten durch ihre Geschäftsführerin, Frau Diana Heinrichs.

  1. Datenschutzbeauftragter

Die Lindera GmbH hat Herrn Mike Peter als Datenschutzbeauftragten benannt.

Böchinger Weg 6
76829 Landau

Anfragen an den Datenschutzbeauftragten sowie generelle Anfragen zum Thema “Datenschutz” richten Sie bitte an folgendes Postfach: datenschutz@lindera.de

  1. Zwecke der Datenverarbeitung und Rechtsgrundlagen

Bei Ihrem Besuch unserer Webseite erhalten wir von Ihrem Browser automatisch personenbezogenen Daten, damit Sie die Webseite aufrufen und nutzen können. Hierbei erheben wir folgende personenbezogenen Daten:

  • IP Adresse
  • Datum und Uhrzeit Ihrer Anfrage/Ihres Webseiten-Abrufs
  • Inhalt der Anfrage (welche konkrete Domain unserer Webseite aufgerufen wurde)
  • Zugriffstatus/http-Statuscode
  • Übertragene Datenmenge
  • Webseite, von der die Anfrage kommt
  • Internetbrowser-Typ, einschließlich Sprache und Version des Browsers
  • Betriebssystem Ihres Geräts, mit dem Sie unsere Webseite abrufen

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich zu dem Zweck, Ihnen die Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und Ihre Anfrage zum Abruf unserer Webseite zu erfüllen. Eine darüberhinausgehende Auswertung Ihrer personenbezogenen Daten findet nicht statt.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage des Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, Informationen über unser Unternehmen und unsere Dienstleistungen im Internet zum Abruf zur Verfügung zu stellen und Webseitenbesuchern den Aufruf und die Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist technisch notwendig, damit wir dieses Interesse verfolgen können.

Sie haben ein gesetzliches Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 21 DSGVO). Beachten Sie jedoch bitte, dass bei der Ausübung des Widerspruchsrechts die Nutzung unserer Webseite nicht mehr möglich ist, da die Bereitstellung der personenbezogenen Daten erforderlich ist, um die Webseite nutzen/abrufen können.

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Dies ist mit dem Ablauf von 7 Tagen ab dem Zeitpunkt der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten der Fall.

Eine Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten kann darüber hinaus dann erfolgen, wenn dies in Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften der Europäischen Union, denen wir unterliegen, vorgesehen wurde. Die Daten werden dann bis zum Ablauf der Frist gesperrt. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

Eine darüberhinausgehende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten findet nicht statt.

  1. Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten (Empfänger)

Die Webseite www.lindera.de (einschließlich aller Subdomains) wird von der 1&1 Internet SE (“Dienstleister“) gehostet. Im Rahmen des Hostings verarbeitet der Dienstleister in unserem Auftrag die oben genannten personenbezogenen Daten.

Der Dienstleister – und damit auch wir – verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich in der Europäischen Union.

  1. Ihre Rechte (Betroffenenrechte)

Um Ihre personenbezogenen Daten wirksam zu schützen, gewährt Ihnen das Datenschutzrecht eine Reihe von Rechten, die Sie gegenüber der Lindera GmbH geltend machen können:

  • Auskunft über die Verarbeitung (Artikel 15 DSGVO)
  • Berichtigung unrichtiger Daten (Artikel 16 DSGVO)
  • Löschung nicht mehr benötigter Daten (Artikel 17 DSGVO)
  • Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO)
  • Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO)
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung (Artikel 21 DSGVO)

Alle vorgenannten Rechte können Sie gegenüber der Lindera GmbH und/oder dem Datenschutzbeauftragten geltend machen. Für die Geltendmachung reicht eine einfache Mitteilung an die in Buchstaben A und/oder B genannten Kontaktdaten.

Neben den vorgenannten Rechten haben Sie ein Beschwerderecht bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO). Dieses Recht gilt unabhängig eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs.

Datenschutzinformationen (Website), Lindera GmbH, Stand: Mai 2018.

 

Back to Top